Anglo American Platinum: Was ist los?

anglo-amerikanisch

Anglo American Platinum Ltd. (Tageschart): Die Fondsgründung schreitet voran.

Von Manfred Ries

Mittwoch, 10. August 2022

Liebe Leser,

Was gibt es Neues in der Welt der Rohstoffe, Emerging Markets und Devisen? Interessante Wochenmitte: Die…

Rohstoffe! Heute werden wir über den Basiswert sprechen Anglo American Platinum Ltd. (WKN: 856547). Die Zeitung präsentierte sich zuletzt sehr gefestigt. Diese Kursstärke fällt jedoch unter der Woche aus: Am Mittwoch, 10. August 2022, fallen Anleihen zeitweise um mehr als sieben Prozent auf ~72 Euro. Die Aktie notierte bis spät in die Nacht bei 75 Euro (-3,6 %). Was ist da los?

die Mittel. Das Gesellschaft Dividenden ausbezahlt! Es gab eine halbjährliche Sonderdividende von 40 ZAR (Rendite: ~3 %) sowie die laufende halbjährliche Dividende von 41 ZAR (Rendite: ~3,1 %). Am Mittwoch, den 10.08 Angloamerikanisches Platin-Aktie also mit entsprechendem Dividendenabschlag.

Das Gesellschaft. Das Anglo American Platinum Limited gilt als der weltweit größte Produzent von Platin. Der Bruttoumsatz wird in Produktbereiche unterteilt Palladium (~40%); Platin (~29%); Rhodium (~17%); Nickel; Kupfer und Gold.

Die Ausgangslage. Einer ist am Dienstag passiert geh raus über der 77-Euro-Marke. Mit dem heutigen Dividendenabzug sinken die Kurse stark – auf den ersten Blick kann man von einem misslungenen Ausbruch sprechen. Allerdings sollte man immer bedenken, dass es sich hier um eine Sondersituation handelt, schließlich war der Kursrückgang auf die Zahlung beachtlicher Dividenden (4,76 Euro) zurückzuführen.

Was ist das nächste? Positiv zu vermerken ist, dass auch nach dem Dividendenabzug am Mittwoch die Unterstützungszone, die sich bis in den Bereich von ~70,50/71,00 EUR erstreckt, bestehen bleibt. Kritisch ist jedoch anzumerken, dass die 21-Tage-Linie immer noch nach unten kämpft. Dies könnte die Listungen im Grunde unter Kontrolle halten. Oben abgebildet: der Tageschart. Was die langfristige Betrachtung (Monatschart) betrifft, kann man von einer leicht überverkauften Marktsituation sprechen: Das Hoch lag im März 2022 bei ~160 EUR. Die Anleihen verloren in fünf Monaten etwa 60 % ihres Wertes. Achtung: Der allgemeine Trend zeigt nach unten, was vor allem auf Rezessionsängste zurückzuführen ist. Eine konjunkturelle Erholung würde den Preisen zugute kommen. Allerdings ist bei einer langen Investition derzeit ein langer Atem gefragt Anglo American Platinum Ltd. angezeigt.

So viel für heute. Ich wünsche euch eine schöne zweite Wochenhälfte. Bleiben Sie gesund – und fasziniert vom Handel!

Dein

Manfred Ries, Chefredakteur
https://www.stockstreet.de/rohstoffe-und-emerging-markets-news
https://www.stockstreet.de/optionsscheine-expert-trader

Der Autor: Manfred Ries begann 1984 seine Ausbildung zum Bankkaufmann – Einstieg an die Börse. Es folgten Tätigkeiten als Privatkundenberater und im Devisenhandel bei einer Großbank. Nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften absolvierte er ein Praktikum als Wirtschaftsjournalist bei einem namhaften Anlegermagazin und war viele Jahre als Redakteur in Führungspositionen tätig. Manfred Ries analysiert und schreibt seit vielen Jahren stockstreet.de als Chefredakteur des Online-Bereichs Diagrammanalyse und als Autor des Wochenmarktcharts Garantiefachhändler© und der Börseninformationsdienst Ausgangsmaterial & Neuigkeiten aus den Schwellenländern.

Glossar:

Langsamer stochastischer Indikator: Der Indikator (Oszillator) hilft, Umkehrpunkte zu erkennen, insbesondere bei Seitwärtsbewegungen. Stochastische Werte über der Linie von 80 weisen auf eine überkaufte Marktsituation hin; Stochastische Messwerte unterhalb der Linie 20 weisen auf eine überverkaufte Situation hin. Handelssignale werden durch den Schnittpunkt der beiden Linien gegeben.

Die Stock-Street-Karten

Das aufeinander abgestimmte Angebot unserer Börsenbriefe reicht vom Anlagebrief für langfristig orientierte Anleger, über Aktienperlen und die Börse-Intern Prämie, für den Star-Trader und den High-Tech-Trader für schnelle Gewinne. . Die hochspekulativen Optionsschein-Trader und täglichen Chartanalysen aus dem Target Trend Special runden das Angebot ab.

Testen Sie unser Angebot – Klicken Sie hier für eine Übersicht!



§ 34b Wertpapierhandelsgesetz
Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte gemäß § 34b WpHG in Bezug auf die besprochenen Wertpapiere: Wir weisen darauf hin, dass die Redakteure und Mitarbeiter der Stockstreet GmbH jederzeit eigene Positionen zu den hier vorgestellten Wertpapieren einnehmen können und kann sie auch wieder verkaufen.


Haftungsausschluss:
Die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Wir stellen Ihnen die Informationen in diesem Börsenservice im Rahmen Ihrer eigenen Recherche und Informationsbeschaffung zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen daher, vor einem Kauf oder Verkauf Ihren Bankberater zu konsultieren und weisen ausdrücklich darauf hin, dass diese Informationen keine Finanz- oder Anlageberatung darstellen. Im Übrigen gelten die AGB und Datenschutzhinweise von www.stockstreet.de.

Urheberrechte ©
Nachdruck, Verwendung von Texten, Veröffentlichung/Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Stockstreet GmbH.


Grafikquelle: (sofern nicht anders angegeben)
Tradesignal Online – Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Unbefugter Gebrauch oder Missbrauch ist ausdrücklich untersagt.


Leave a Comment