Graben: Am Lechfeld gibt es einen Herbst voller Kultur für Jung und Alt


Kultur pur Lechfeld: Graben startet mit einem reichhaltigen Veranstaltungsprogramm in den Herbst. Dies wird von September bis Dezember angeboten.

Ob Musik, Literatur oder Theater: Der Herbst wird bunt auf dem Lechfeld. Unter dem Motto „Lechfelder Kultur pur“ hat das Kulturamt namhafte Künstler in den Graben eingeladen und es wird auch Aufführungen für Familien und Kinder geben. Alle Veranstaltungen finden im Kulturzentrum Graben, Via-Claudia-Weg 4 statt – mit Ausnahme von „The Funky Side of Christmas“ am 25. November. Das Konzert findet im Bürgersaal in der Lechfelder Straße 12 in Graben statt.

  • Am Sonntag, 11. September, kommen Sammler um 19 Uhr mit „Rock Around The Clock“ und zeitlosen Klängen von Rock’n’Roll-Stars ins Kulturzentrum.
  • Das Shamrock Irish Pub Music Trio wird am Sonntag, den 25. September, traditionelle und moderne irische Lieder aufführen. “Irish Folk Feeling” beginnt um 19 Uhr.
  • Am Sonntag, 9. Oktober, ab 19 Uhr, gibt es „Amor! Amor! Liebe!” leidenschaftlich und leidenschaftlich. Ricardo Volkert & Ensemble spielt dem Publikum süße, melancholische und lustige Musik aus Spanien und Lateinamerika mit Flamenco-Gitarre, Cello und Gesang.

Das Trio Shamrock Irish Pub Music verwandelt die Bibliothek des Kulturzentrums Graben für eine Nacht in einen Irish Pub.

Foto: Steffi Lindenmeir

Sonntagsbibliothek mit Kindertheater im Graben

  • Am Bibliothekssonntag, 16. Oktober, lädt die Bibliothek Graben von 13:30 bis 16:30 Uhr ein, die neuesten Publikationen vom Buchmarkt auszuleihen und in Ruhe das Medienangebot der Bibliothek zu erkunden, während Kinder im 1 um 14:30 Uhr „Urmel aus dem Eis“ aus dem Theater „Fritz and Friends“.
  • „Ohne Noten durch die Nacht“ ist das Motto von Andreas Speckmann & Bastian Pusch am Sonntag, 23. Oktober (19 Uhr). Die Gäste dürfen sich auf ein improvisiertes Musikkabarett freuen – gestaltet nach den Wünschen des Publikums.
  • Am Samstag, 5. November um 19 Uhr findet der „Wiener Heurigenabend“ mit der Augsburger Philharmonia Schrammeln statt. Mitglieder des Augsburger Staatstheaters spielen beste „Schrammelmusik“ mit den Themen Wien, Wein und Liebe. es gibt musik in der bibliothek bar café passenden wein und delikatessen.
  • In Büchern blättern, in gemütlicher Atmosphäre Kaffee und Kuchen genießen und gute Gespräche führen, Gäste der Sonntagsbibliothek am 13. November von 13:30 bis 16:30 Uhr. Ab 14:30 Uhr präsentiert das Clownessen Theater das Kinderstück „Glucks, die Drachenbesiegerin“.
  • Auszüge aus einem guten Buch und erfrischende Live-Musik gibt es am Samstag, den 19. November bei der „WeinLese N° 39“ mit dem A n‘ D Sharp Quintett & Sabine Olbing & Anna Biedermann (20 Uhr). Begleitet wird die Aufführung von einer Käseplatte und erlesenen Weinen.
  • Am Freitag, den 25. November um 20:30 Uhr zeigt Hot Wings „The Funky Side of Christmas“. Mit Funk- und Soulmusik wird die Weihnachtszeit eingeläutet. Die Veranstaltung findet im Bürgersaal an der Lechfelder Straße statt.
  • Das abwechslungsreiche Kulturprogramm endet mit dem „Christmas Special“ der Weihnachtsband am Samstag, 10. Dezember (20 Uhr). Momentsammler und Weinjazzer nehmen die Zuhörer mit auf eine Reise durch die Musik. Bekannte Weihnachtsklassiker dürfen heute Abend nicht fehlen.

Karten für alle Veranstaltungen sind im Vorverkauf erhältlich im Kulturbüro Lechfeld, Rathausplatz 1 in Graben, Telefon 08232/9621-32 oder per E-Mail an Sabine Biedermann: [email protected]

Leave a Comment