Kolibri-Torte – bildderfrau.de

Aktualisiert: 11.08.2022 – 15:25

Süß und saftig!
Fruchtiger Kolibri-Kuchen aus den USA


Dieser leckere Kolibri-Kuchen erinnert an Karottenkuchen und Bananenbrot – besser geht es nicht!

Foto: Shutterstock / Hinzephoto

Dieser leckere Kolibri-Kuchen erinnert an Karottenkuchen und Bananenbrot – besser geht es nicht!

Diese Sommerversion eines klassischen Bananenbrots wird Ihren Tag erhellen: Probieren Sie unseren köstlichen Kolibri-Kuchen!

Zutaten für 12 Portionen:

  • 1 EL Butter oder Öl (für die Förmchen)
  • 350 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Löffel Zimt
  • 1 Beutel Vanillezucker
  • 300 Gramm brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Pekannüsse
  • 4 Bananen
  • 1 Dose Ananas (inklusive Saft)
  • 250 ml Öl
  • 2 Eier (l)
  • 100 Gramm Zucker
  • 250 g Butter (oder Margarine)
  • 300 Gramm Hüttenkäse
  • 250 g Puderzucker
  • 2 Zitronen

Installationszeit:

  • 30 Minuten (plus 35 Minuten Kochen und 15 Minuten Abkühlen)

Und so wird es gemacht:


  1. Drei Springformen einfetten. Backofen auf 180 Grad durch Umluft vorheizen. Für den Teig das Mehl mit Hefe, Zimt, Zucker und Salz mischen. Die Walnüsse hacken und die Hälfte der Walnüsse mit dem Mehl vermischen.
  2. Die Bananen in einer Schüssel mit einer Gabel oder einem Schneebesen zerdrücken, bis sie glatt sind. Ananas abtropfen lassen (Saft aufbewahren!), in kleine Würfel schneiden und zusammen mit dem Öl und den Eiern zu den Bananen geben. Die Mehlmischung dazugeben, den Teig in die drei Formen füllen, glatt streichen und 30 Minuten goldbraun backen. Anschließend den Boden vollständig auskühlen lassen.
  3. Bereiten Sie in der Zwischenzeit Ihren hausgemachten Pekannuss-Crumble zu. Streichen Sie dazu das Öl auf einem Stück Pergamentpapier aus. Gleichzeitig den Ananassaft und 4 EL Zucker in einem Topf zum Kochen bringen. Dann den restlichen Zucker hinzugeben und unter Rühren auflösen. Restliche Nüsse mit der Kauzuckermischung mischen und karamellisieren. Direkt auf Backpapier gießen und abkühlen lassen.
  4. Für den Belag die Butter mit dem Puderzucker schaumig schlagen. Die Schale der Zitronen abreiben und die Zitronen auspressen. Frischkäse und Zitronenschale bis auf einen gehäuften Esslöffel Zitronenschale löffelweise unter die Buttercreme rühren. Dann den Zitronensaft hinzugeben und mischen.
  5. Die drei abgekühlten Böden aus den Formen nehmen. Ein Drittel der Glasur auf die erste Schicht geben und verteilen. Legen Sie dann die zweite Etage darauf und wiederholen Sie den Vorgang. Legen Sie die dritte Schicht darauf und gießen Sie die restliche Glasur darüber, sodass der gesamte Kuchen bedeckt ist. Die Pekannüsse auf einem Schneidebrett mit einem scharfen Messer fein hacken und über den Kuchen streuen. Mit der restlichen Zitronenschale bestreut servieren.


dieses tropische Kolibri-Kuchen mit fruchtiger Ananas und Banane ist perfekt für ein sommerliches Picknick im Garten oder auf der Veranda!


Wir lieben diese erstaunliche, feuchte Version eines klassischen Bananenkuchens. Dank der Deckkraft und Cremigkeit der Banane kann der Liebling übrigens auch auf die Eier verzichten. Das beweist auch unser einfaches und gutes veganes Karottenkuchen-Rezept! Übrigens: Sie können auch Bananenschalen verwenden und daraus überraschend gute Zutaten zaubern:

Wenn Sie von der Bananen-Ananas-Kombination überzeugt sind, können wir Sie sicherlich mit unserer genialen Kombination wie einem Zucchini-Blechkuchen überraschen. Natürlich darf ein zuckersüßer Nagellack nicht fehlen. Ob unser Frischkäse-Frosting oder eine unserer drei Glasuren – Sie können Ihrem saftigen Kuchen die besondere Note verleihen!


Dieser Kolibri-Kuchen könnte einer Ihrer Lieblingskuchen werden! Ist es Ihr aktueller Favorit unter diesen Köstlichkeiten?



Auf unseren entsprechenden Themenseiten sammeln wir täglich weitere zuckerhaltige Dessert- und Kuchenrezepte für Sie. Lassen Sie sich inspirieren und gönnen Sie sich ein Stück pures Glück!



Die neusten Videos von BILD der FRAU

Die neusten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen


Leave a Comment